Verein Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau e.V.

Die Unterstützer im Hintergrund

Die Gründung des Feuerwehrvereins geht auf das Jahr 1879 zurück. In diesem Jahr schlossen sich die ersten Bürger unserer Heimatgemeinde zum Verein Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau zusammen und organisierten sich mit einer eigenen Satzung.

In dieser Vereinssatzung verpflichteten sich die Feuerwehrvereinsmitglieder zum ehrenamtlichen Brandschutzdienst in der Gemeinde. Durch Ergänzung dieser Satzung wurde in späteren Jahren auch die passive und fördernde Mitgliedschaft angeboten. Seitdem besteht nun für alle Bürger die Möglichkeit zur solidarischen Unterstützung der Feuerwehr.

Durch eine Gesetzesänderung ging in Hessen ab dem 1. Januar 1971 die Verantwortlichkeit für den Brandschutz als Pflichtaufgabe auf die Gemeinden und Städte über. In der Satzung wurde der Zweck des Vereins als fördernde Säule des Brandschutzwesens der Stadt Groß-Bieberau neu geregelt. Der Verein Freiwillige Feuerwehr setzt sich fortan ein zur

  • Förderung des Brandschutzwesens der Stadt Groß-Bieberau durch ideelle Verbandsmitarbeit und Unterstützung der Einsatzabteilung durch die Beschaffung von Einsatzmitteln und Bekleidung aus Vereinsmitteln (hierdurch kann der Haushalt der Stadt Groß­Bieberau entlastet werden);
  • Förderung der Kinder- und  Jugendfeuerwehr;
  • Pflege der Grundsätze des freiwilligen Brandschutzes durch die Organisation gemeinschaftlicher Veranstaltungen und Übungen;
  • sozialen Betreuung der Mitglieder, insbesondere der Einsatzabteilung.

In den vergangenen Jahren wurde vom Feuerwehrverein die Ausstattung im Schulungs- und Bürobereich des Feuerwehrhauses durch den Ankauf einer EDV-Anage, Video- und EDV-Beamer, Vitrinen- und Schrankwand im Schulungsraum sowie einer kompletten funktionalen Kücheneinrichtung verbessert.

Für den Einsatzdienst wurde aus Vereinsmitteln in 2015 unter anderem ein Rollcontainer gekauft. Erhebliche Zuschüsse konnten für die Anschaffung weiterer Einsatzgerätschaften und -fahrzeuge (u.a. Wärmebildkamera, Mannschafttransportwagen) sowie neuer Einsatzkleidung gewährt werden.

Der Feuerwehrverein besteht zurzeit aus rund 450 Mitgliedern.

Wegen der umfangreichen Aufgaben ist der Verein für jedes neue Mitglied dankbar.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie in unserer Vereinsgemeinschaft als Förderer des Brandschutzes aufnehmen könnten.

Durch Ihre Mitgliedschaft im Verein Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau besteht für Sie die Möglichkeit, unsere Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit zu unterstützen.

Jedes neue Mitglied ist uns herzlich willkommen.

Aktuelles

Aufnahmeantrag

Einsatzabteilung

Jugendfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Ehren- & Altersabt.

© Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau | powered by Start Communication GmbH | IMPRESSUM